Allgemeine Geschäftsbedingungen von LEVERADE


Herzlich willkommen zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind wichtig und wirken sich auf Ihre gesetzlichen Rechte aus, daher empfehlen wir Ihnen, sie sowie unsere Datenschutzerklärung und andere Dokumente, auf die in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen Bezug genommen wird und die diese ersetzen oder ändern können, wie z.B. Sonderbedingungen, individuelle Angebote usw., sorgfältig zu lesen.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. INFORMATIONSDIENSTLEISTUNGSANBIETER

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ("Bedingungen") regeln den Zugang und die Nutzung der LEVERADE-Plattform und der über (fortan als "Portal" oder "die Dienste" bezeichnet) myLeyenda Entertainment, S. L., mit eingetragenem Geschäftssitz in der Calle Amanecer, 41, Murcia (Spanien), Postleitzahl: 30100. und mit CIF B73763278 (im Folgenden als "LEVERADE" bezeichnet), eingetragen im Handelsregister von Madrid, Seite MU-79399, Band 2903, Folio 28 des Handelsregisters, angebotenen Dienste.

2. EINLEITUNG/DIENSTE

LEVERADE ist eine Plattform für das Wettbewerbsmanagement, die Dienstleistungen für alle Unternehmen oder Personen erbringt, die daran interessiert sind, ihre Wettbewerbe mit der von uns bereitgestellten Technologie zu verwalten. Sie können auf verschiedene Arten auf LEVERADE zugreifen: Organisierer, Teamadministrator, Schiedsrichterausschuss, Schiedsrichter, Spieler und/oder Unterstützer/Fan. Sie können auf jede dieser Arten und auf unterschiedliche Weise mit der Plattform und den darauf veröffentlichten Informationen interagieren. Wenn Sie Medaillen erhalten und in den verschiedenen Ranglisten aufsteigen, haben Sie Zugang zu einem Online-Dienst, in dem Sie kommerzielle Vereinbarungen mit Unternehmen und/oder Marken treffen können, die zu Ihren Sponsoren werden, da sie an den Daten und Leistungen Ihres Profils interessiert im Austausch gegen verschiedene Vorteile, wie z.B. Marken- oder Firmenrabatte, direkte Geschenke, Zugang zu Sonderaktionen usw., sind. Darüber hinaus bietet Ihnen LEVERADE einen Online-Werbedienst für den Zugang zu Sportveranstaltungen, die von Unternehmen und/oder Marken gesponsert werden, wo Sie von Angeboten zu Produkten und Dienstleistungen und/oder Verkaufsaktionen von Produkten und direkten Dienstleistungen, Verlosungen usw. profitieren können. Schließlich bietet LEVERADE Ihnen und Ihren Freunden den Zugang zu einer Datenbank, in der Sie einen umfangreichen Katalog von Sportanlagen finden, die Sie als Ort für die Ausübung Ihrer Lieblingssportarten bestimmen können. Natürlich werden Sie die LEVERADE-Erfahrung in sozialen Netzwerken weitergeben können.

Aufgrund Ihrer Teilnahme an LEVERADE, sind Sie unabhängig von Ihrer Rolle auf der Plattform, durch diese Bedingungen, unsere Datenschutzerklärung und alle anderen Dokumente, die diese ändern oder ersetzen können, wie z.B. besondere Bedingungen für bestimmte Produkte oder Dienstleistungen, Werbeangebote usw., mit uns verbunden. (Die Bedingungen, die Datenschutzerklärung und sonstige Bedingungen, die Sie akzeptieren, wie im vollständigen Vertragsabschnitt dargelegt, werden im Folgenden als "Verträge" oder "Vereinbarungen" bezeichnet.)

Wenn Sie die Bedingungen der Verträge einsehen möchten, finden Sie die aktuelle Version der Verträge auf der Website von LEVERADE. Bitte bestätigen Sie, dass Sie die Verträge gelesen und verstanden haben, dass Sie diese Verträge akzeptieren und dass Sie diese einhalten werden. Wenn Sie mit den Vereinbarungen nicht einverstanden sind oder sie nicht einhalten können, benutzen Sie den Dienst von LEVERADE oder seinen Inhalt nicht.

Lesen Sie die Verträge sorgfältig durch. Sie enthalten wichtige Informationen zu den Diensten von LEVERADE, die wir Ihnen zur Verfügung gestellt haben, sowie Informationen zu Gebühren, Steuern und Gebühren, die wir für diese Dienste berechnen. Die Verträge enthalten Informationen über zukünftige Vertragsänderungen, automatische Verlängerungen, Haftungsbeschränkung, private Informationen und einen Mechanismus zur Beilegung von Streitigkeiten, die sich aus der Verwendung von LEVERADE ergeben.

Alle Informationen, die Sie während des Registrierungsprozesses angeben, können währenddessen geändert werden; dazu müssen Sie zu den vorherigen Fenstern zurückkehren und die falschen Daten ändern. Sie müssen Ihre Informationen jederzeit auf dem neuesten Stand halten, damit Sie den verfügbaren Platz auf der von LEVERADE bereitgestellten Plattform für diesen Zweck nutzen können.

3. STANDARDREGELN

Die Nutzung von LEVERADE setzt voraus, dass Sie jede einzelne der in den Verträgen enthaltenen Bestimmungen vollständig und vorbehaltlos akzeptieren. Wenn Sie also mit einer der hier aufgeführten Bedingungen nicht einverstanden sind, sollten Sie diese Website nicht nutzen oder darauf zugreifen. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern, ebenso wie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Vertragsdokumente, die sich auf bestimmte Bedingungen, Angebote, Aktionen usw. auswirken können. LEVERADE wird über solche Änderungen in den Verträgen gemäß Ziffer 4 dieser Bedingungen informieren. Die fortgesetzte Nutzung eines beliebigen Abschnitts der LEVERADE-Dienste nach der Benachrichtigung oder Ankündigung solcher Änderungen gilt als Annahme dieser Änderungen; es sei denn, LEVERADE bietet einen Mechanismus für deren ausdrückliche Annahme.

Ohne die ausdrückliche Zustimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist weder die Registrierung noch die Nutzung der gesamten Palette der Ihnen angebotenen Produkte und Dienstleistungen möglich.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Verträge gelten für alle LEVERADE-Zugangspunkte. Insbesondere können Sie auf LEVERADE von jedem Webbrowser und von jedem elektronischen Gerät aus zugreifen, das über das zur Ausführung der Anwendung erforderliche Betriebssystem verfügt. Insbesondere werden Sie in der Lage sein, von jedem Webbrowser und elektronischen Gerät mit Betriebssystemen, auf denen die LEVERADE-App verfügbar ist, auf LEVERADE zuzugreifen.

4. VERTRAGSÄNDERUNGEN

Gelegentlich und nach unserem Ermessen können wir Änderungen in den Verträgen vornehmen. Wenn wir wesentliche Änderungen an den Verträgen vornehmen, werden wir Sie auf die Weise benachrichtigen, die wir für am angemessensten halten. So werden wir z. B. eine Benachrichtigung im Dienst anzeigen oder Ihnen eine E-Mail senden. In einigen Fällen werden wir Sie im Voraus benachrichtigen. Wenn Sie den Dienst nach der Implementierung der Änderungen weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Änderungen. Lesen Sie die Benachrichtigung daher sorgfältig durch. Wenn Sie den Dienst im Rahmen des neuen Vertrags nicht mehr nutzen möchten, können Sie die Verträge kündigen und uns über das Kontaktformular des Kundendienstes kontaktieren.

5. APPS VON DRITTANBIETERN

Der LEVERADE-Dienst ist in Apss, Websites und Dienste Dritter ("Anwendungen Dritter") integriert, um Ihnen Inhalte, Produkte oder Dienste zur Verfügung zu stellen. Diese Apps von Drittanbietern können ihre eigenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärungen haben, und Ihre Nutzung dieser Apps von Drittanbietern wird durch die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärungen geregelt und unterliegt diesen. Sie verstehen und stimmen zu, dass LEVERADE das Verhalten, die Funktionen oder den Inhalt von Apps von Drittanbietern oder von Transaktionen, die Sie möglicherweise mit dem Anbieter dieser App abschließen, nicht unterstützt und nicht dafür verantwortlich ist.

6. NUTZEN VON LEVERADE

Im Folgenden finden Sie Informationen zu den verschiedenen Optionen, mit denen Sie die LEVERADE-Dienste nutzen können.

Unser kostenloser Dienst

Der kostenlose LEVERADE-Dienst wird derzeit als "Kostenloser Dienst" oder "Kostenloses Paket" bezeichnet. Es handelt sich um einen Dienst, auf den alle Organisatoren durch einfache Registrierung zugreifen können und der sowohl in der Nutzungszeit als auch in den eingeschlossenen Leistungen begrenzt werden kann.

Es besteht aus Funktionen, die jederzeit und gemäß den kommerziellen Kriterien, die LEVERADE anwenden möchte, geändert werden können. Diese Änderungen könnten ohne vorherige Mitteilung und ohne die Zustimmung der betroffenen Benutzer durchgeführt werden. LEVERADE gewährt Ihnen als Eigentümer des Dienstes eine beschränkte und widerrufliche Nutzungslizenz.

Unsere Dienste und kostenpflichtigen Abonnements

Bestimmte LEVERADE-Dienste sind kostenlos. Für andere LEVERADE-Dienste müssen Sie vor der Nutzung jedoch bezahlen. Die LEVERADE-Dienste, auf die Sie nach einer Zahlung zugreifen können, heißen derzeit "Friends Plan", "Amateurs Plan", "Professionals Plan" und "Website Plan" und zusammen "Paid Subscriptions". Weitere Informationen zu unseren Diensten erhalten Sie unter den folgenden URL https://leverade.com/signup

Wenn Sie einen unserer Zahlungsdienste (fortan als Zahlungsdienste bezeichnet) erwerben möchten, müssen Sie den entsprechenden Abschnitt unserer Website aufrufen, in dem die Schritte angegeben sind, die Sie ausführen müssen, um einen Vertrag abzuschließen:

  1. Vorvertragliche Informationen:

    Bevor Sie die Zahlungsdienste abschließen, können Sie auf alle detaillierten Informationen zu jedem Plan sowie auf dessen Preis und Zahlungsbedingungen zugreifen. In den Preisen sind die möglicherweise anfallenden Steuern nicht enthalten. Darauf wird in der Beschreibung des Produkts hingewiesen. Die Auftragsvergabe kann in spanischer Sprache erfolgen, wobei LEVERADE nicht über etablierte Mechanismen für die Ermittlung fehlerhafter Daten während des Vertragsabschlusses verfügt. Daher ist es notwendig, bei der Vervollständigung der Daten und bei der vertraglichen Schulung von LEVERADE vorsichtig und sorgfältig vorzugehen. LEVERADE bewahrt die von jedem Benutzer einzeln akzeptierten Verträge nicht auf, sodass Sie auf die Verträge sowie auf die Informationen der Zahlungsdienste zugreifen und diese zur Aufbewahrung ausdrucken oder herunterladen können.

  2. Dokumentierte Vertragsbestätigung:

    Sobald der Vertragsabschluss mit unseren Zahlungsdiensten abgeschlossen ist, erhalten Sie von LEVERADE eine dokumentarische Bestätigung desselben, entweder durch eine Pop-up-Nachricht auf dem Bildschirm Ihres Terminals oder durch Senden einer E-Mail oder eines gleichwertigen Kommunikationsmittels, in der die Hauptfunktionen des gekauften Zahlungsdienstes angegeben sind.

    Dauer: Die Dauer unserer kostenpflichtigen Dienstes richtet sich nach den Bedingungen der Dienste. Bezahlte Abonnements können entweder (1) gegen eine monatliche Abonnementgebühr oder (2) gegen eine jährliche Abonnementgebühr erworben werden. Der Zeitraum beginnt ab dem Zeitpunkt, an dem der Benutzer den bezahlten Dienst in Anspruch nimmt, bis zum selben Tag des Folgemonats (oder -jahres, je nach vertraglich vereinbartem Zeitraum).

    RÜCKTRITTSRECHT

    Da LEVERADE die Bereitstellung von digitalen Inhalten bietet, die nicht in einem physischen Medium bereitgestellt werden, verliert Benutzer in dem Moment, in dem er den Dienst nutzt, sein Widerrufsrecht. Andernfalls können Sie innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum Ihrer Anmeldung vom Vertrag zurücktreten. Wenden Sie sich dazu bitte an [email protected]. Geben Sie dabei an, dass Sie Ihr Widerrufsrecht ausüben möchten.

    ONLINE-STREITBEILEGUNG FÜR VERBRAUCHERSTREITIGKEITEN

    In Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Gesetzes 7/2017 vom 2. November 2007, das die Richtlinie 2013/11/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 21. Mai 2013 über die alternative Beilegung von Verbraucherrechtsstreitigkeiten in spanisches Recht umsetzt, weisen wir darauf hin, dass die Europäische Kommission als Verbraucher die Europäische Plattform für die Online-Konfliktbeilegung (ODR) zur Verfügung stellt, um Online-Käufe sicherer und gerechter zu machen, indem sie bei Bedarf Zugang zu hochwertigen Instrumenten zur Streitbeilegung bietet.

    Über den folgenden Link können Sie auf die Plattform sowie auf alle Informationen zugreifen, die Sie zur Lösung möglicher Verbraucherbeschwerden benötigen:

    https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/index.cfm?event=main.home2.show&lng=DE

    Über den folgenden Link können Sie auf die Plattform sowie auf alle Informationen zugreifen, die Sie zur Lösung möglicher Verbraucherbeschwerden benötigen:

    https://cec.consumo.gob.es/CEC/web/home/index.htm

  3. Verlängerung und/oder Stornierung:

    Im Voraus bezahlte Abonnements werden am Ende der Abonnementsperiode automatisch verlängert, es sei denn, Sie kündigen das bezahlte Abonnement über die von LEVERADE auf der Website für diesen Zweck aktivierten Mittel vor dem Ende der laufenden Abonnementsperiode.

    Die Kündigung wird am Tag nach dem letzten Tag der aktuellen Abonnementsperiode wirksam und Sie werden in die Kategorie Free Service hochgestuft, falls diese aktiv ist.

Beispiel 1: Juan, Leiter der Hallenfußballliga in Alcorcón, abonniert am 15. September 2016 den "Friends Plan" für 4,99 Euro/Monat. Am 15. Oktober 2016 wird die Abonnementgebühr von 4,99 Euro erneut fällig, wenn er den Plan nicht kündigt. Er könnte sich dafür entscheiden, die jährlichen Kosten desselben Plans, die sich auf 49,99 Euro/Jahr belaufen würden, zu übernehmen, zieht es aber vor, dies auf monatlicher Basis zu tun und, wenn der Sommer kommt, diesen Plan zu kündigen, um ihn zu Beginn der Liga neu zu abonnieren.

Der Benutzer kann den vertraglich vereinbarten Plan auf Wunsch auch in einen größeren oder kleineren Plan ändern oder sogar den Zeitraum ändern. Wechseln Sie beispielsweise von einem Monatsplan zu einem Jahresplan. Bei einer solchen Änderung berücksichtigt das System immer den bisherigen Vertrag, solange dieser in Kraft bleibt. Wenn die Laufzeit eines Plans beendet ist, nachdem er gekündigt (d. h. nicht verlängert) wurde, ist es für alle Abrechnungs- und Dienstnutzungszwecke wie ein Neuanfang, wenn Sie sich erneut anmelden möchten.

Beispiel 2: Juan hat erkannt, dass er das Management der Liga mit erweiterten Optionen in LEVERADE verbessern muss, und möchte einen teureren Plan abonnieren. Er beschließt, den "Amateurs Plan" zu kaufen, der 14,99 Euro pro Monat kostet. Es ist der 5. Oktober 2016, und das System berechnet ihm den proportionalen Teil der Kosten dieses Plans bis zum 15. Oktober, da der erste Vertrag am 15. September abgeschlossen wurde.

Die Kosten betragen 14,99 Euro, von denen 4,99 Euro abgezogen werden, die er bei Vertragsabschluss mit dem "Friends Plan" -Plan bezahlt hat. Darüber hinaus wird die verbleibende Zeit bis zur Verlängerung oder Beendigung des Plans geschätzt, um die Überkosten zu berechnen, wobei die Kosten des Plans "Amateure" als Referenz herangezogen werden. Daher berechnet das System Juan bis zum nächsten 15. Oktober 4,99 Euro mehr, was insgesamt 14,99 Euro ausmacht. Zu diesem Zeitpunkt gilt sein Plan bis zum 15. November.

Beispiel 3: Juan hat erkannt, dass er das Management der Liga mit erweiterten Optionen in LEVERADE verbessern muss. Er hatte den "Friends" -Plan entabonniert, damit dieser ab dem 15. nicht mehr verlängert wird. Bis dahin möchte er jedoch einen teureren Plan abonnieren. Er beschließt, den "Amateurs" -Plan zu kaufen. In diesem Fall wird die gleiche Berechnung wie in Beispiel 2 angewendet.

LEVERADE kann den Preis für bezahlte Abonnements regelmäßig ändern und informiert Sie im Voraus über Preisänderungen und gegebenenfalls darüber, wie diese Änderungen akzeptiert werden können. Preisänderungen für bezahlte Abonnements werden zu Beginn des nächsten Abonnementzeitraums nach dem Datum wirksam, an dem die Preisänderung vorgenommen wird. Wenn Sie den LEVERADE-Dienst nach Wirksamwerden der Preisänderung weiterhin nutzen, gilt dies im gesetzlich zulässigen Umfang als Annahme des neuen Preises. Wenn Sie der Preisänderung nicht zustimmen, haben Sie das Recht, die Änderung abzulehnen und Ihr Abonnement für den LEVERADE-Dienst zu kündigen, bevor die Preisänderung wirksam wird. Lesen Sie daher die Benachrichtigung über die Preisänderung sorgfältig durch.

Zahlungsmethode

Derzeit akzeptieren wir die folgenden Zahlungsmethoden:

  1. Kreditkartenzahlung Der Zahlungsdienstleister ist eine externe Plattform für LEVERADE und verfügt über einen Verbindungsmechanismus, auf den Sie verwiesen werden, sobald Sie diese Zahlungsmethode auswählen. Sobald Sie auf diese Plattform zugreifen, müssen Sie die dort angegebenen Schritte ausführen und den Vorgang gemäß den vom genannten Anbieter festgelegten Bedingungen korrekt abschließen.

  2. Banküberweisung. Zu diesem Zweck stellt LEVERADE Ihnen die Daten zur Verfügung, damit Sie die Zahlung über dieses System vornehmen können. In jedem Fall ist der Zahlungsdienst an den effektiven Empfang der Übertragung durch LEVERADE gebunden. Daher kann der Benutzer nicht auf die Zahlungsdienste zugreifen, solange die Zahlung nicht eindeutig überprüft wurde.

  3. Die in dieser Klausel beschriebenen Mittel und Zahlungsmethoden können von LEVERADE jederzeit geändert werden.

  4. Darüber hinaus sind die Zahlungsmittel möglicherweise nicht für alle Zahlungsdienste vollständig verfügbar, und LEVERADE kann die Verfügbarkeit derselben für einige oder alle auf der Plattform jederzeit verfügbaren Zahlungsdienste einschränken.

7. IHRE VERANTWORTLICHKEITEN

Durch die Benutzung der Website erhalten Sie Benutzerstatus. Dieser bedeutet die uneingeschränkte und vorbehaltlose Annahme aller Bedingungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie aller anderen Regelungen, Nutzungsregeln und Verpflichtungen aus, die gegebenenfalls anwendbar sind. Durch die Benutzung der Website erhalten Sie Benutzerstatus. Dieser bedeutet die uneingeschränkte und vorbehaltlose Annahme aller Bedingungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie aller anderen Regelungen, Nutzungsregeln und Verpflichtungen aus, die gegebenenfalls anwendbar sind.

Sie können sich für LEVERADE nur registrieren, wenn Sie mindestens 14 Jahre alt sind. Der Zugang wird auf einen Teil des Dienstes - den kostenlosen Dienst - beschränkt, da Sie nicht älter als 18 Jahre alt und nicht geschäftsfähig sind. Daher ist es für die Nutzung eines Dienstes erforderlich, die Zustimmung Ihrer Eltern, Betreuer oder Erziehungsberechtigten einzuholen, falls Sie minderjährig sind. LEVERADE kann die Bereitstellung seiner bezahlten Dienste von der Bereitstellung der entsprechenden Unterlagen, aus denen hervorgeht, dass Ihre Eltern, Erziehungsberechtigten oder gesetzlichen Betreuer dem Vertrag über die bezahlten Dienste zugestimmt haben, abhängig machen.

Die Teilnahme aller Benutzer trägt dazu bei, einen geeigneten Raum für alle zu schaffen. Von Benutzern veröffentlichte Kommentare und Inhalte können von allen Benutzern gesehen werden. Daher sind Höflichkeit und Fairness Pflicht.

In diesem Sinne behält sich LEVERADE das Recht vor, Inhalte, die unangemessen oder beleidigend sein könnten, gegen die Nutzungsbedingungen oder gegen Gesetz, Moral und gute Sitten verstoßen, ohne vorherige Ankündigung zu moderieren und gegebenenfalls zu löschen.

Unbeschadet des oben Gesagten ist es der Wille von LEVERADE, einen für den Zweck seiner Website geeigneten Raum zur Verfügung zu stellen. Daher und mit dem Ziel, die Moderation von Beiträgen zu vermeiden, laden wir die Nutzer ein, die folgenden BENUTZUNGSBESTIMMUNGEN/-PFLICHTEN einzuhalten.

  • Drücken Sie Ihre Meinung höflich und mit einer korrekten und gepflogenen Sprache aus.
  • Vermeiden Sie private Diskussionen zwischen Benutzern, die über den Zweck der Seite hinausgehen.
  • Diffamieren, missbrauchen oder verletzen Sie die gesetzlichen Rechte anderer Nutzer in Bezug auf Werbung und Privatsphäre nicht und respektieren Sie deren Privatsphäre (keine Veröffentlichung persönlicher Daten anderer Nutzer wie Mobiltelefon, E-Mail, Postanschrift usw.). Zu diesem Zweck garantieren die Benutzer, dass sie das Einverständnis der betroffenen Personen zur Aufnahme ihrer Bilder und/oder zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit der geltenden Gesetzgebung haben.
  • Führen Sie keine Handlungen durch, die gegen das Gesetz, die Moral und die guten Sitten verstoßen. Die unerlaubte Verbreitung von Software, Fotos, Bildern, Belästigung, Betrug und illegalet Handel, Verleumdung, Rassendiskriminierung, Anstiftung zu Gewalt, Fremdenfeindlichkeit, Pornographie und/oder Pädophilie sind untersagt.
  • Sie dürfen keine rassistischen, beleidigenden, diskriminierenden, sexuellen, gewalttätigen oder illegalen Inhalte veröffentlichen, übertragen oder unter den Nutzern von LEVERADE verbreiten, da Sie sich damit einverstanden erklären, uns zu entschädigen und die Gerichtskosten zu übernehmen, wenn sich ein Nutzer durch Ihre Veröffentlichungen beleidigt oder bedroht fühlt.
  • Sie akzeptieren die gleichen Folgen für jegliche Störungen, welche die LEVERADE-App stören, insbesondere Hacking-Versuche, Brute-Force-Angriffe, die Verbreitung von Viren/Würmern/Trojanern und andere Versuche, die LEVERADE-Software oder -Hardware zu verändern.
  • Greifen Sie keine Organisationen und sozialen Gruppen an oder verleumden Sie diese nicht.
  • Diskriminieren Sie nicht aufgrund von Rasse, Geschlecht oder Religion, Meinungen oder Kommentaren anderer Benutzer.
  • Verletzen Sie nicht gewerbliche oder geistige Eigentumsrechte.
  • Sie erklären sich damit einverstanden, die personenbezogenen Daten anderer Personen nicht ohne die Zustimmung des jeweiligen Eigentümers zu kopieren, zu verteilen, zu übertragen oder die Nutzung seiner Daten zu berechnen, und befreien uns daher von jeglicher Haftung, die sich aus diesen Handlungen ergibt.
  • Wenn Sie LEVERADE beitreten, bestätigen Sie, dass Ihr einziger Zweck darin besteht, Sport zu genießen, im fairen Wettbewerb gegeneinander anzutreten und Ihre Siege und Niederlagen mit anderen Benutzern von LEVERADE zu teilen, die dies genauso wie Sie bestätigen. Die Fälschung von Ergebnissen und Matches kann mit den im nächsten Kapitel aufgeführten Strafen verbunden sein.

LEVERADE ist nicht verantwortlich für die Videos, Fotos und anderes Material, das die Nutzer über die Tools der Seite freigeben und das ausschließlich ihren Urhebern gehört. Außerdem ist jeder Benutzer für die gesamte Interaktion mit der Website verantwortlich. In keinem Fall geben die Meinungen der Benutzer auf der Seite die Meinung von LEVERADE wieder.

Folglich müssen Sie der rechtmäßige Urheber der gesendeten Bilder und Videos sein und ggf. über die Befugnis der Personen verfügen, die auf diesen Fotos oder Videos erscheinen. Auf diese Weise garantiert der Benutzer, dass er über die geistigen Eigentumsrechte an allen Inhalten verfügt, die er in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des revidierten Textes des Gesetzes über das geistige Eigentum in die Plattform einfügt, sowie dass er die Bildrechte der Personen gemäß den Bestimmungen des Organgesetzes über den Schutz des Rechts auf Ehre, Privatsphäre und das Bild und/oder des Organgesetzes über den Datenschutz gemäß den Bestimmungen von Punkt 4 unserer Datenschutzerklärung erhalten hat.

LEVERADE empfiehlt, Folgendes zu berücksichtigen, wenn Sie visuelle Inhalte (Videos oder Fotos) erstellen, die Sie auf unserer Website teilen möchten:

Ist jemand auf einem Bild oder in einem Video zu sehen, müssen Sie für die Veröffentlichung seines Bildes über seine ausdrückliche Zustimmung verfügen.

  • Legitimer Urheber des Fotos und/oder Videos zu sein.
  • Inhalt entspricht den Nutzungsbedingungen.
  • Soundtracks, für die Sie kein Nutzungsrecht haben, sind nicht enthalten.

Die Reproduktion, Kopie, öffentliche Wiedergabe, Verteilung, Veränderung, Umgestaltung, Unterdrückung, Manipulation und jede andere Form der Nutzung, mit oder ohne Gewinnabsicht, ist ohne die vorherige und ausdrückliche schriftliche Genehmigung von LEVERADE ausdrücklich verboten.

Mit der Einbeziehung von Inhalten in die von LEVERADE angebotenen Dienste überträgt der Benutzer diesem Unternehmen alle geistigen Eigentumsrechte, insbesondere die Rechte zur Vervielfältigung, Verteilung, Veröffentlichung und/oder Transformation, für einen weltweiten geographischen Geltungsbereich und für die gesamte Dauer derselben.

Für den Fall, dass der Benutzer Inhalte, die Eigentum Dritter sind, vor ihrer Aufnahme in die von LEVERADE angebotenen Dienste einbezieht, erhält er alle geistigen Eigentumsrechte mit dem Umfang und den Bedingungen, die im vorigen Absatz festgelegt wurden. Falls der Benutzer nicht über die entsprechenden Rechte verfügt, darf er keinerlei Inhalte auf die Plattform hochladen.

8. FOLGEN EINER PFLICHTVERLETZUNG

Um eine angemessene und zuverlässige Bereitstellung unserer Diensten sowie den Frieden und die Harmonie aller unserer Benutzer zu gewährleisten, kann LEVERADE Sanktionen verhängen, die je nach begangenem Verstoß und seinen Auswirkungen auf die übrigen Benutzer variieren.

Diese Sanktionen umfassen:

  • den Verlust Ihrer Medaillen.
  • den Verlust von Ranglistenpunkten.
  • die Warnung vor dem Löschen oder Entfernen Ihrer Inhalte.
  • die vorübergehende Trennung Ihres Benutzerkontos.
  • Permanente und unwiderrufliche Kündigung Ihres Kontos (in diesem Fall können Sie sich nie wieder bei LEVERADE registrieren).

9. PASSWÖRTER

Sie sind verantwortlich für die Aufbewahrung des Passworts, mit dem Sie auf die Dienste zugreifen, sowie für alle Aktivitäten oder Handlungen, die mit Ihrem Passwort stattfinden. Wir empfehlen, dass Sie Ihr Konto mit einem sicheren Passwort schützen (ein Passwort, das Kombinationen aus Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Symbolen enthält). LEVERADE haftet nicht für Schäden oder Verletzungen, die durch die Nichtbeachtung der oben genannten Bestimmungen entstehen.

Ihr Passwort schützt Ihr Benutzerkonto und Sie sind allein für dessen Sicherheit und Geheimhaltung verantwortlich. Sie verstehen, dass Sie für die Verwendung Ihres Benutzernamens und Passworts im Dienst verantwortlich sind. Wenn Ihr Benutzername oder Passwort verloren geht oder gestohlen wird oder wenn Sie glauben, dass jemand unbefugten Zugriff auf Ihr Konto erhalten hat, benachrichtigen Sie uns bitte sofort und ändern Sie Ihr Passwort so schnell wie möglich.

10. ABMELDEN, LÖSCHEN ODER ÄNDERN IHRER INFORMATIONEN

Die Beendigung des Abonnements der LEVERADE-App impliziert die Unterbrechung Ihrer Beziehung zu Ihren Sponsoren oder Partnern ab dem Zeitpunkt der Beendigung de Abonnements. Es liegt jedoch in Ihrer Verantwortung, die mit diesen abgeschlossenen Vereinbarungen oder Abreden zu erfüllen, die noch ausstehen, wobei LEVERADE von jeglicher Verantwortung in Bezug auf die Konsequenzen befreit wird, die sich aus Abreden, Vereinbarungen, Verträgen und deren wirksame Einhaltung ergeben.

Das Abbestellen, Löschen oder Ändern Ihres Profils und/oder Ihrer Wettbewerbsseite kann über den LEVERADE-Webdienst erfolgen. Über Ihr Benutzerkonto können Sie im Konfigurationsabschnitt die von Ihnen zuvor angegebenen personenbezogenen Daten ändern oder neue hinzufügen sowie die Löschung des Dienstes beantragen, die sofort bearbeitet wird und innerhalb von maximal 24 Stunden erfolgt.

Sie können jede Anfrage auch an die folgende E-Mail-Adresse stellen: [email protected]

11. EINLADUNGEN, ANDERE FORMEN DES DIENSTZUGRIFFS, WIEDERHERSTELLUNG VON PASSWORTEN UND ANDERE MITTEILUNGEN

LEVERADE kann Ihnen einen Benachrichtigungsdienst an Ihre E-Mail-Adresse zur Verfügung stellen, so dass Sie über Neuigkeiten und Bewegungen in Ihrem Profil, auf der Wettbewerbsseite und in Ihrem Netzwerk von Kontakten und Freunden im Dienst informiert werden. Dieser Benachrichtigungsdienst hat keine Auswirkungen auf die Mitteilungen von LEVERADE an Sie bezüglich der folgenden Dinge :

  • Wiederherstellung Ihres Passworts, falls dieses vergessen wurde;
  • Senden neuer Einladungen an Sie, damit Sie wiederum die Personen einladen können, die sich für den Dienst registrieren sollen;
  • Senden von Sicherheitscodes und/oder Zugangsbestätigungen für den Dienst an Sie;
  • Ändern Ihres E-Mail-Kontos.
  • Sie bestätigen und stimmen zu, dass diese Mitteilungsarten und alle anderen ähnlicher Art notwendig sind und daher Teil des Dienstes sind.
  • Als LEVERADE-Benutzer können Sie Anfragen an andere Personen senden, um an unserem Sporterlebnis teilzunehmen. Sie müssen ihnen nur eine Einladung an ihre E-Mail-Adresse oder ihr Mobiltelefon senden.
  • Wenn Sie andere Personen zur Teilnahme an LEVERADE einladen, verantworten Sie sich gegenüber der eingeladenen Person für alle Ansprüche, die diese gegen LEVERADE geltend macht, und befreien LEVERADE von jeglicher Verantwortung, die sich aus einer solchen Einladung ergeben könnte.
  • Ziehen Sie Benutzer in Wettbewerbe ein, die Sie per E-Mail organisieren, unabhängig davon, ob es sich dabei um Teamadministratoren, Schiedsrichter, Spieler, Mitglieder des Schiedsrichterausschusses oder andere Administratoren der Wettbewerbsseite handelt.

12. BESONDERE BEDINGUNGEN FÜR DIE NUTZUNG VON TURNIERDIENSTLEISTUNGEN AUF DER PLATTFORM

Über die Plattform können Sie Sportwettkämpfe verwalten. Zu diesem Zweck kann die befugte Person unter Verwendung des in diesem Vertrag genannten Schlüssels und Passworts die Verwaltung solcher Wettbewerbe durchführen.

Die Regeln für die Durchführung der Wettbewerbe werden vom Veranstalter als solche festgelegt; allerdings dürfen auf keinen Fall Wettbewerbe durchgeführt werden, die illegal sind oder welche die öffentliche Ordnung verletzen können. Es liegt in der Verantwortung des Veranstalters, alle Genehmigungen, Ermächtigungen, Lizenzen einzuholen, die für die Durchführung der Wettbewerbe geeignet sind.

Die App darf unter keinen Umständen für einen anderen als den vorgesehenen Zweck sowie zur Werbung für andere Websites oder andere Kontaktinformationen verwendet werden, mit Ausnahme derer, die für Vorfälle erstellt wurden.

Der Veranstalter ist allein dafür verantwortlich, dass ein Turnier diese Bedingungen sowie die geltenden Gesetze, Regeln und Vorschriften erfüllt.

In Bezug auf die Verwaltung von Wettbewerben muss daher Folgendes eingehalten werden:

12.1 Allgemeines

12.1.1

Das Turnier, ob von einer öffentlichen oder privaten Einrichtung (Ort oder Organisation), kann nur von einem bevollmächtigten Vertreter verwaltet werden.

12.1.2

Jeder Benutzer kann ein Turnier erstellen und organisieren, solange er nicht unautorisiert Identitäten oder Profile öffentlicher und/oder privater Einrichtungen ersetzt, die Benutzer irreführen oder die Rechte anderer verletzen könnten. Handelt es sich beim Konto, mit dem Turnier erstellt und organisiert werden, um kein offizielles Konto einer Marke, eines Unternehmens (Ort oder Organisation) oder einer öffentlichen oder privaten Person ist, muss:

  • sichergestellt werden, dass Sie keine Nachrichten oder Post-Inhalte zum betreffenden Turniergegenstand im Namen des Bevollmächtigten übermitteln;
  • deutlich erkennbar gemacht werden, dass das Turnier nicht offiziell für die Marke, das Unternehmen (Ort oder Organisation) oder die öffentliche oder private Person ist, die sie/es zu vertreten behauptet;
  • beachtet werden, dass die in einem Turnier veröffentlichten Daten und Inhalte öffentlich sind und jedem, der die öffentliche URL des Turniers besucht, angezeigt werden können;
  • sichergestellt werden, dass keine Bedingungen oder Regeln in Ihr Turnier aufgenommen werden, die unseren Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung oder diesen Bedingungen widersprechen.

12.2. Verwaltung von Turnieren

12.2.1. Turniernamen

Turniernamen müssen den Inhalt der Seite genau wiedergeben. Wir können Ihnen administrative Rechte entziehen oder Sie bitten, den Turniernamen zu ändern, wenn er diese Anforderung nicht erfüllt.

Turniernamen:

  • dürfen nicht nur aus allgemeinen Begriffen bestehen (z. B. "Ball" oder "Schläger").
  • müssen richtig geschrieben und grammatikalisch korrekt sein. Die einzigen Wörter, die vollständig großgeschrieben werden können, sind Akronyme.
  • dürfen keine Symbole wie übermäßige Interpunktion oder Hinweise auf Marken enthalten.
  • dürfen keine überflüssigen Beschreibungen oder unnötigen Kennzeichen enthalten.
  • dürfen die Benutzer nicht irreführen, so dass diese glauben, dass es sich um das offizielle Turnier eines bestimmten Unternehmens, einer bestimmten Marke oder Person handelt oder dass es von einem autorisierten Vertreter genehmigt wurde.
  • Sie dürfen die Rechte von niemandem verletzen.
12.2.2.

Der Veranstalter des Wettbewerbs ist allein verantwortlich für Änderungen des Wettbewerbsnamens, die Einbeziehung der Teilnehmerdaten, Änderungen der Zusammensetzung der Teams und sonstige diesbezügliche Daten. Daher müssen der Veranstalter und das von ihm autorisierte Personal sowie die Teamadministratoren alle möglicherweise geltenden Vorschriften und insbesondere die datenschutzrechtlichen Bestimmungen in jeglicher Hinsicht, einschließlich der Informationspflicht und der Einholung der Zustimmung von Personen auf die sich die vom Veranstalter und dem autorisierten Personal gelieferten personenbezogenen Daten beziehen, einhalten, um sie in die LEVERADE-Plattform einzubeziehen und Dritten über das Internet zur Verfügung zu stellen, einschließlich derjenigen, die infolge ihrer Teilnahme an den Sportwettkämpfen entstehen. Wenn Daten von Personen über 14 und unter 18 Jahren enthalten sind, muss der Veranstalter die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten innerhalb der LEVERADE-Plattform in einer leicht verständlichen Sprache erklären, die es dem Minderjährigen ermöglicht, die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung zu verstehen, sowie insbesondere, dass diese über das Internet für jeden Benutzer zugänglich sind.

Für den Fall, dass Daten aus Sportwettkämpfen von Personen unter 14 Jahren aufgenommen werden, muss darüber hinaus vor der Aufnahme der Daten die Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten des Minderjährigen in Bezug auf die Verwendung ihrer personenbezogenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung eingeholt worden sein.

Es ist die Pflicht des Veranstalters, die Ermächtigungen der Eltern und/oder Erziehungsberechtigten aufzubewahren und zu garantieren, dass sie der Verwendung der Daten der Minderjährigen gemäß der Datenschutzerklärung, von LEVERADE, die über unser Portal zugänglich ist, zugestimmt haben.

LEVERADE kann sich jederzeit an die Benutzer wenden, damit diese ihre Identität nachweisen oder zeigen, dass sie die Zustimmung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten zur Teilnahme an unserer Plattform haben.

Der Veranstalter haftet in jedem Fall für Schäden oder Nachteile, einschließlich verwaltungsrechtlicher Sanktionen, die LEVERADE aufgrund der Nichteinhaltung der oben genannten Punkte auferlegt werden könnten.

LEVERADE haftet nicht für Dinge, welche die Information der Teilnehmer beeinträchtigen oder zu Verwirrung und Fehlinformationen führen, die wiederum zu einer Störung des Wettbewerbs führen.

Insbesondere, und ohne auf diese Liste beschränkt zu sein, dürfen Daten von Teilnehmern nicht Folgendes enthalten:

  • falsche Angaben/Daten
  • die zu Fehlern in Bezug auf die Teilnehmer führen können
  • die rechtswidrig, verletzend, verleumderisch oder in anderer Weise geeignet sind, anderen zu schaden

Namensänderungen und Spielermigrationen

Änderungen des Turniernamens und Wechsel von Spielern zu anderen Mannschaften liegen in der Verantwortung des Veranstalters und damit in der Verantwortung des Turniers. LEVERADE haftet nicht für Änderungen, die zu Verwirrung und Fehlinformationen führen und somit einen fehlerhaften Ablauf des Wettbewerbs zur Folge haben.

Änderungen, die der Benutzer, der das Turnier organisiert, als gültig festgelegt hat, sind zulässig. LEVERADE behält sich das Recht vor, den Namen, die Ausgabe, Änderung oder Löschung desselben zu ändern, wenn dies die Würde, Ehre oder Privatsphäre der Personen bedroht.

12.2.3. Datenerhebung

Wenn Sie Inhalte und Informationen direkt von Benutzern erheben, bestätigen Sie ausdrücklich, dass Sie derjenige sind, der solche Daten erhebt, und benachrichtigen die Benutzer, deren Einwilligung in die Verwendung der gesammelten Inhalte und Informationen eingeholt werden muss. Unabhängig davon, wie Sie die Einwilligung und Informationen von Benutzern erhalten, liegt es in Ihrer Verantwortung, alle notwendigen Genehmigungen für die Wiederverwendung ihrer Inhalte und Informationen einzuholen.

Sie werden keine Inhalte oder Informationen von anderen Benutzern erheben oder anderweitig auf LEVERADE durch Verwendung automatisierter Mittel (wie z.B. Harvesting-Bots, Roboter, Spinnen oder Scraper) ohne unsere Erlaubnis zugreifen.

12.2.4. Teilnahme

Sie können keine falschen Einladungen versenden oder Benutzer dazu auffordern, dies zu tun, wenn diese nicht an dem von Ihnen veranstalteten Turnier teilnehmen.

12.3 Turnierfunktionen

12.3.1 Werbung

Werbung und kommerzielle Inhalte (einschließlich der im Nachrichtenbereich veröffentlichten Inhalte) unterliegen den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung. Werbung von Dritten ist bei LEVERADE-Turnieren ohne unsere vorherige Zustimmung nicht erlaubt.

12.3.2 Nachrichten und Inhalte

Alle Turnierinhalte sind öffentlich, was bedeutet, dass jeder, der Ihre Website besucht, die vom Turnier generierten Informationen einsehen kann. Die verwendeten Bilder dürfen nicht irreführend sein oder die Urheberrechte anderer Personen verletzen. Alle vom Veranstalter des Turniers veröffentlichten Inhalte werden unter seiner Verantwortung veröffentlicht. Jeder Missbrauch dieser Funktion kann gemäß unseren Nutzungsbedingungen sanktioniert werden.

12.3.3. Teams

Der Veranstalter des Turniers ist verantwortlich für den ordnungsgemäßen Ablauf des Turniers, sowohl hinsichtlich der Zusammenstellung der Mannschaften, ihren jeweiligen Überkreuzungen und/oder Zusammenstößen, als auch der niedrigen und hohen Spielerzahlen oder Ergebnisse.

12.3.4 Zeitplan

Wenn Sie einen automatischen Kalender mit dem automatischen Erstellungstool von LEVERADE erstellen, wird ein zufälliges Ergebnis erzielt. LEVERADE ist nicht verantwortlich für Missbrauch oder Schäden, die sich aus seiner Verwendung für Benutzer ergeben, die am Turnier teilnehmen. Der Betrug, der bei der Ausgabe von Spielen oder der Änderung von Daten, Stunden, Ergebnissen oder Punkten begangen wird, liegt ausschließlich in der Verantwortung des Veranstalters.

Fehlerhafte Änderungen des Datums und der Uhrzeit, welche die Spieler des Turniers verwirren und schädigen können, liegen in der alleinigen Verantwortung des Turnierveranstalters.

  1. Sie können Datum und Uhrzeit für Turnierspiele nur dann festlegen, wenn Sie dazu berechtigt sind.
  2. Sie müssen klar und sichtbar über alle Einschränkungen informieren, die für das Turnier gelten (spezifische Regeln, Änderung oder Aufnahme neuer Regeln).
  3. Sie sind allein verantwortlich für veröffentlichte Informationen, Betrug, Beschwerden oder andere Probleme, die sich aus der Verwaltung des Turniers ergeben.
  4. Sie sind allein dafür verantwortlich, mit dem betreffenden Benutzer zu kommunizieren und sicherzustellen, dass er die bereitgestellte Lösung akzeptiert.
  5. Sie können das Tool nicht für einen anderen als den beabsichtigten Zweck verwenden und unter keinen Umständen für andere Websites oder andere Kontaktinformationen werben, außer denen, die für Vorfälle eingerichtet wurden.
  6. Sie sind dafür verantwortlich, dass Ihr Turnier diesen Bedingungen sowie den geltenden Gesetzen, Regeln und Vorschriften entspricht. Turniere unterliegen vielen Bestimmungen (z. B. Krankenversicherung, Gesundheitsbedingungen der Einrichtungen, Sicherheit), und Sie sollten einen Fachmann konsultieren, wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr Turnier den geltenden Gesetzen entspricht.

12.4 Vorschriften

Wenn Sie LEVERADE für die Organisation oder Verwaltung von Turnieren, die Kommunikation mit den Spielern sowie zum Versenden diesbezüglicher Mitteilungen (Festlegung von Terminen, Benachrichtigungen, neue Ankündigungen, Nachrichten von Interesse) verwenden, sind Sie dafür verantwortlich, dass die Kommunikation mit der aktuellen Gesetzgebung übereinstimmt, darunter:

  • offiziellen Gesetzen;
  • den Bedingungen der Ankündigung oder Bekanntmachung und den darin enthaltenen Anforderungen;
  • der Einhaltung von Vorschriften, welche die Nachrichten betreffen.

12.5. Pflichten von LEVERADE

LEVERADE wird alle angemessenen Anstrengungen unternehmen, um die Stabilität des Betriebs der App zu gewährleisten und dem KUNDEN die Nutzung der App gemäß den in diesem Dokument festgelegten Bedingungen zu erleichtern, sei es durch eigene oder fremde Server, auf denen die App installiert wird und dem KUNDEN ihre Nutzung ermöglicht.

LEVERADE erstellt alle 2 Tage eine Sicherungskopie aller in der App registrierten Daten. Diese Kopie wird 1 Monat aufbewahrt. Wenn Sie diese für einen längeren Zeitraum aufbewahrt haben möchten, muss dies gemäß dem aktuellen Gebührensatz von LEVERADE separat bezahlt werden. Der Veranstalter kann die Wiederherstellung einer Sicherungskopie beantragen. Dies ist jedoch mit separaten Kosten für die Lizenz des Benutzers verbunden.

LEVERADE bemüht sich, den Veranstalter über bekannte Mängel zu informieren, welche die Stabilität des Betriebs oder die Funktionalität der App beeinträchtigen könnten, sowie diese Mängel zu beheben.

Der ordnungsgemäße Betrieb der Plattform kann von einer korrekten Konfiguration der Geräte abhängen, von denen aus der Benutzer auf die App des Veranstalters zugreift; daher muss der Benutzer die von LEVERADE angebotenen Anweisungen befolgen und in jedem Fall zu jeder Zeit sowohl die Hardware- als auch die Softwareanforderungen spezifiziert haben. Die Konfiguration der Geräte des Benutzers und die Verfügbarkeit von spezifischer Hardware, Software und Browsern zur Erfüllung der Zugangsanforderungen liegt nicht in der Verantwortung von LEVERADE, sondern in der alleinigen Verantwortung des Veranstalters.

Ebenso müssen Sie über einen Internetzugang verfügen, um auf die Nutzung der Plattform zugreifen zu können. Der Betrieb der App kann von der angemessenen Qualität und Geschwindigkeit der Verbindung abhängen, über die der Benutzer auf die App zugreift. LEVERADE übernimmt keine Verpflichtung oder Verantwortung für die Bereitstellung von Telekommunikationsleitungen, Internetabonnements oder -verbindungen oder anderen technischen Mitteln, die für den Zugang und die Nutzung Ihrer Daten notwendig sind, wobei alle diesbezüglichen Kosten und Risiken in der Verantwortung des Veranstalters verbleiben.

12.6 Haftung

Der Veranstalter wird die Plattform unter seiner alleinigen Leitung, Kontrolle und Verantwortung nutzen. Es liegt also in seiner Verantwortung:

  • sicherzustellen, dass die Konfiguration Ihrer Geräte für die Verwendung der App kompatibel ist und dass Sie über eine geeignete Internetverbindung verfügen;
  • sicherzustellen, dass alle Computerprogramme, die in Kombination mit der App verwendet werden, keine Mängel aufweisen, die negative Auswirkungen auf die App haben könnten;
  • die Anweisungen von LEVERADE zu befolgen;

LEVERADE haftet in keinem Fall für Schäden, die durch fehlerhafte Ausführung entstehen, wenn ein Verstoß gegen die Verpflichtungen des Veranstalters oder ein dem Veranstalter zurechenbarer Missbrauch der App vorliegt.

LEVERDADE kann nicht garantieren, dass die Plattform für einen bestimmten Auftrag geeignet ist. Der Veranstalter erkennt daher ausdrücklich an, dass er alle erforderlichen Überprüfungen durchgeführt hat, um sicherzustellen, dass der Antrag seinen spezifischen Anforderungen entspricht.

Keine Partei übernimmt eine Verantwortung für die Nichterfüllung oder Verzögerung bei der Erfüllung einer der Verpflichtungen aus diesem Vertrag, wenn diese Nichtausführung oder Verzögerung auf einen Fall höherer Gewalt oder ein zufälliges Ereignis zurückzuführen oder die Folge davon ist.

LEVERADE wird alle Dienstleistungen, die Gegenstand dieses Vertrages sind, mit Sorgfalt erbringen und haftet für Schäden, die direkt oder indirekt dem Veranstalter gegenüber Dritten, durch LEVERADE oder deren Mitarbeiter, als Folge einer mangelhaften Erbringung der Dienstleistungen, die Gegenstand dieses Vertrages sind, entstehen, sowie für Schäden, die durch eine betrügerische oder fahrlässige Handlung der Mitarbeiter von LEVERADE bei der Erbringung dieser Dienstleistungen entstehen. Die Haftung ist auf die Kosten beschränkt, die im Rahmen dieses Vertrags in den sechs Monaten vor dem Eintritt des schadensverursachenden Ereignisses eingegangen sind.

LEVERADE SCHLIESST DIE HAFTUNG FÜR ALLE ANDEREN PRODUKTE, DIENSTLEISTUNGEN, AUFGABEN AUS, DIE VON HOSTING-PROVIDERN UND/ODER ERFÜLLUNGSGEHILFEN, DIE IM NAMEN VON LEVERADE HANDELN, BEREITGESTELLT WERDEN. IN KEINEM FALL IST LEVERADE HAFTBAR FÜR DIENSTLEISTUNGEN, AUFGABEN ODER VERPFLICHTUNGEN, DIE VOM VERANSTALTER UND/ODER EINEM DRITTEN ZU ERFÜLLEN SIND.

LEVERADE IST NICHT HAFTBAR FÜR DIREKTE, INDIREKTE, STRAF- ODER SONSTIGE SCHÄDEN ODER VERLUSTE, INSBESONDERE SCHÄDEN AUS ENTGANGENEM GEWINN, BETRIEBSUNTERBRECHUNG, VERLUST ODER WIEDERHERSTELLUNG VON DATEN, HAFTUNG FÜR ANWENDUNGSFEHLER ODER PERSONENSCHÄDEN, DIE SICH AUS DER NUTZUNG ODER DER UNMÖGLICHKEIT DER NUTZUNG DER APP ODER DER DATEN ERGEBEN. DIE VORSTEHENDEN AUSSCHLÜSSE UND EINSCHRÄNKUNGEN GELTEN UNABHÄNGIG DAVON, OB SOLCHE SCHÄDEN ODER VERLUSTE DURCH HANDLUNGEN ODER UNTERLASSUNGEN VON LEVERADE, DURCH FAHRLÄSSIGKEIT VON LEVERADE (EINSCHLIESSLICH SOWOHL GROBER ALS AUCH EINFACHER FAHRLÄSSIGKEIT) ODER ZUFÄLLIG ENTSTANDEN SIND.

WAS DEN DATENVERLUST BETRIFFT, SO BESTEHT DIE EINZIGE HAFTUNG VON LEVERADE DARIN, ZU VERSUCHEN, DEN DATENVERLUST AUF DER GRUNDLAGE DES LETZTEN VERFÜGBAREN BACKUPS WIEDERHERZUSTELLEN.

12.7 Schutz personenbezogener Daten bei der Organisation von Turnieren

Um die Plattform zur Verwaltung von LEVERADE-Turnieren zu nutzen, kann unter der Verantwortung des Veranstalters auf personenbezogene Daten zugegriffen werden.

DER KUNDE garantiert, dass er alle Verpflichtungen einhält, die sich aus der Anwendung der VERORDNUNG (EU) 2016/679 Datenschutz-Grundverordnung (im Folgenden "DSGVO") und des Organgesetzes 3/2018 vom 5. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten und die Gewährleistung digitaler Rechte (im Folgenden "LOPDGDD") ergeben, und insbesondere, dass er die Informations- und Einwilligungspflichten in Bezug auf die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten einhält. Auf diese Weise garantiert der Veranstalter, dass er alle Teilnehmer der Sportwettbewerbe informiert und ihre Einwilligung eingeholt hat, damit sie in LEVERADE - für sämtliche Funktionalitäten, die diese App ihren Nutzern ermöglicht - aufgenommen werden können und insbesondere damit ihre Daten von Dritten in Bezug auf die vom Veranstalter verwalteten Sportveranstaltungen oder Wettbewerbe eingesehen und der Öffentlichkeit über das Internet zugänglich gemacht werden können. Liegen solche Einwilligungen nicht vor, muss der Veranstalter mit Hilfe der von LEVERADE zur Verfügung gestellten Tools verhindern, dass personenbezogene Daten von Dritten eingesehen werden können. LEVERADE übernimmt keine Verantwortung für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die über die in diesem Vertrag angegebenen hinausgehen.

Darüber hinaus garantiert LEVERADE in Übereinstimmung mit Artikel 33 des LOPDGDDD und den Artikeln 20, 21 und 22 der Verordnung 1720/07 (immer noch in Kraft) über die Entwicklung des Organgesetzes 15/199 LOPD (aufgehobene Verordnung) in seiner Eigenschaft als Auftragsverarbeiter die Anwendung der entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen, sowohl technischer als auch organisatorischer Art, beim Zugriff auf die Dateien des Benutzers - der der Verantwortliche für die Datenverarbeitung sein wird - und bei der Ausführung der Dienstleistung. Diese Maßnahmen müssen angemessen sein, um die Vertraulichkeit, Integrität, Sicherheit und Verfügbarkeit der verarbeiteten Informationen zu gewährleisten und die Risiken zu vermeiden, denen die Informationen ausgesetzt sind, sei es durch menschliches Handeln oder durch die physische oder natürliche Umwelt.

LEVERADE verarbeitet personenbezogene Daten nur gemäß den Anweisungen des Benutzers als Verantwortlicher und nur dann, wenn dies für die Erfüllung und Bereitstellung des Dienstes unbedingt erforderlich ist.

Sobald LEVERADE die Bereitstellung des Dienstes erfüllt oder die Vereinbarung aus irgendeinem Grund aufgelöst hat, werden die personenbezogenen Daten vernichtet oder, je nach Ihrer Wahl, an die für die Datei verantwortliche Person ebenso wie alle Unterlagen oder Dokumente, die die verarbeiteten personenbezogenen Daten enthalten, zurückgegeben. Der Auftragsverarbeiter kann die bei der Ausführung des Dienstes verarbeiteten Daten gemäß den in der LOPDGDD festgelegten Bedingungen ordnungsgemäß sperren, sofern sich aus seiner Beziehung zum für die Datei Verantwortlichen rechtliche Verantwortlichkeiten ergeben können. Sobald diese Verantwortlichkeiten festgelegt wurden, werden die verarbeiteten Daten vom Auftragsverarbeiter endgültig vernichtet.

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Königlichen Erlasses 1720/2007 vom 21. Dezember 2007 verpflichtet sich LEVERADE, in seinen technischen und organisatorischen Systemen die entsprechenden Maßnahmen für die Sicherheit von Dateien mit personenbezogenen Daten umzusetzen. In jedem Fall werden die grundlegenden Sicherheitsmaßnahmen dieser Verordnung angewendet. Der vollständige Wortlaut dieser Maßnahmen ist wiedergegeben und Bestandteil dieses Vertrags.

In Übereinstimmung mit Artikel 82 des Königlichen Erlasses 1720/07 und in Bezug auf die spezifischen Sicherheitsmaßnahmen, die bei der vom Auftragsverarbeiter in seinen eigenen Räumlichkeiten außerhalb der Räumlichkeiten des für die Verarbeitung Verantwortlichen zu erbringenden Dienstleistung anzuwenden sind, erstellt der Auftragsverarbeiter ein Sicherheitsdokument gemäß den in Artikel 88 dieses Reglements geforderten Bedingungen, um die Sicherheitsmaßnahmen aufzunehmen, die der Veranstalter als Auftragsverarbeiter zu ergreifen hat.

Der Veranstalter ermächtigt, in seinem Namen und in seinem Auftrag für die Zwecke der Bestimmungen der Datenschutzbestimmungen die Dienstleistungen des Daten-Hostings an Drittfirmen unterzuvergeben.

Am Ende dieser Vereinbarung vernichtet LEVERADE alle im Namen und im Auftrag des Veranstalters verarbeiteten personenbezogenen Daten und löscht alle darin enthaltenen Medien oder Dokumente. Für den Fall, dass die Zerstörung derselben aus rechtlichen Gründen verhindert wird, verpflichtet sich LEVERADE, sie während der erforderlichen Zeit gemäß KE 1720/2007 ordnungsgemäß zu sperren. Diese Dienstleistung wird separat in Rechnung gestellt.

Darüber hinaus wird der Veranstalter die Schäden und/oder den Schadensersatz, einschließlich verwaltungsrechtlicher Sanktionen, die LEVERADE infolge der Verletzung seiner Verpflichtungen entstehen könnten, wie z.B. den Verantwortlichen für die Daten, die er in die Plattform aufnimmt, schadlos halten und darauf reagieren.

13. GEISTIGES UND GEWERBLICHES EIGENTUM DER PLATTFORM UND DIENSTE

LEVERADE ist Eigentümer aller gewerblichen und geistigen Eigentumsrechte im Zusammenhang mit der Plattform und den Diensten sowie der mobilen Apps, auf die über mobile Endgeräte zugegriffen werden kann.

Durch diese Nutzungsbedingungen gewährt Ihnen LEVERADE als Eigentümer des Dienstes eine beschränkte, widerrufliche und nicht unterlizenzierbare Lizenz für die Nutzung des Dienstes für rein private Zwecke. Mit Ausnahme der oben genannten Lizenz ist jede Form der Reproduktion, Verbreitung, öffentlichen Kommunikation, Änderung und, im Allgemeinen, jede Art der Nutzung des gesamten oder eines Teils des Inhalts (Bilder, Texte, Designs, Indizes, Formulare, Videos, usw.), in die die Website integriert ist, sowie der Datenbanken und Software, die für die Visualisierung oder den Betrieb derselben notwendig sind, ohne die ausdrückliche und vorherige schriftliche Genehmigung von LEVERADE verboten.

Ebenso ist LEVERADE Eigentümer und Inhaber aller Rechte der mobilen Apps, die den Zugang und die Nutzung der mit der LEVERADE-Plattform verbundenen Dienste ermöglichen, und gewährt in diesem Sinne dem Benutzer, der sie herunterlädt (Lizenznehmer), nur das Recht, sie gemäß den Verwendungszwecken, für die sie konzipiert wurden, und insbesondere gemäß den Bestimmungen unserer Nutzungsbedingungen und/oder des geltenden Rechts zu nutzen. Der Benutzer erwirbt durch das Herunterladen, die Installation und/oder die Nutzung der mobilen Apps von LEVERADE keine Eigentumsrechte an ihnen.

Sie dürfen in keinem Fall ohne vorherige schriftliche Genehmigung von LEVERADE die Inhalte (Bilder, Texte, Designs, Indizes, Formulare usw.), aus denen die Website und/oder die mobilen Apps von LEVERADE bestehen, direkt oder indirekt, ganz oder teilweise kommerziell verwerten oder anbieten. Falls Sie diese Lizenz verletzen, wird LEVERADE Ihr Profil löschen, unbeschadet anderer Konsequenzen, die sich aus einer solchen Verletzung ergeben können.

14. WERBUNG

Sie sind sich bewusst und akzeptieren, dass im Dienst Werbung angezeigt wird und Sie daher von Ihrem Profil aus auf Werbung von LEVERADE und/oder Drittfirmen und Fachleuten, die mit LEVERADE einen Vertrag abgeschlossen haben, zugreifen können.

15. VERWENDUNG VON LINKS

Es ist verboten, technische, logische oder technologische Mittel zu benutzen, durch die jemand, sei es als Benutzer des Dienstes oder nicht, direkt oder indirekt, mit oder ohne Gewinn, aus den Profilen und Inhalten der Website Nutzen ziehen kann.

In diesem Fall können wir die zuständigen Behörden benachrichtigen, um die entsprechenden Maßnahmen zu ergreifen.

16. SYNCHRONISIERUNG DES TELEFONBUCHS

Mit der mobilen LEVERADE-App können Sie das Adressbuch Ihres Mobiltelefons jederzeit automatisch synchronisieren, bis Sie sich vom Dienst abmelden, so dass Sie Ihre Kontakte und Freunde auf unserer Plattform finden können.

17. INTERNATIONALE NUTZUNGSBEDINGUNGEN

LEVERADE wird von Spanien aus betrieben und ist von anderen Ländern aus zugänglich, auch wenn möglicherweise nicht alle Dienste und Funktionen in allen Ländern verfügbar sind. Als Benutzer sind Sie allein dafür verantwortlich, die Gesetze der Länder einzuhalten, aus denen Sie auf LEVERADE zugreifen.

18. GARANTIE UND HAFTUNGSAUSSCHLUSS

WIR BEMÜHEN UNS, IHNEN DEN BESTMÖGLICHEN SERVICE ZU BIETEN. SIE SIND SICH BEWUSST UND ERKLÄREN SICH DAMIT EINVERSTANDEN, DASS DER LEVERADE-DIENST AUF EINER "AS IS"- UND "AS AVAILABLE"-BASIS OHNE JEGLICHE AUSDRÜCKLICHE ODER IMPLIZITE GARANTIE ODER BEDINGUNG BEREITGESTELLT WIRD. SIE NUTZEN DEN LEVERADE-DIENST AUF EIGENES RISIKO. SOWEIT NACH GELTENDEM RECHT ZULÄSSIG, GEBEN LEVERADE UND ALLE INHALTSEIGENTÜMER KEINE ZUSICHERUNGEN AB UND LEHNEN JEDE GEWÄHRLEISTUNG ODER BEDINGUNG DER MARKTGÄNGIGKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK ODER NICHTVERLETZUNG JEGLICHER ART AB. WEDER LEVERADE NOCH DIE INHABER DER INHALTE GARANTIEREN, DASS DER LEVERADE-DIENST FREI VON MALWARE ODER ANDEREN BÖSARTIGEN KOMPONENTEN IST. DARÜBER HINAUS REPRÄSENTIERT, BÜRGT ODER ÜBERNIMMT LEVERADE KEINE GEWÄHRLEISTUNG ODER VERANTWORTUNG FÜR APPS VON DRITTPARTEIEN, FÜR VON BENUTZERN BEREITGESTELLTE INHALTE ODER ANDERE PRODUKTE ODER DIENSTLEISTUNGEN, DIE VON DRITTEN INNERHALB DES LEVERADE-DIENSTES ODER ÜBER DEN LEVERADE-DIENST ODER AUF EINER VERLINKTEN WEBSITE BEWORBEN ODER ANGEBOTEN WERDEN ODER DIE AUF EINER WERBEFLÄCHE ODER WERBUNG ERSCHEINEN. SIE SIND SICH BEWUSST UND STIMMEN ZU, DASS LEVERADE NICHT FÜR TRANSAKTIONEN ZWISCHEN IHNEN UND DRITTANBIETERN VON APPS, PRODUKTEN ODER DIENSTLEISTUNGEN HAFTET, DIE ÜBER DEN LEVERADE-DIENST BEWORBEN ODER ANGEBOTEN WERDEN. WIE BEI JEDEM KAUF EINES PRODUKTS ODER EINER DIENSTLEISTUNG, DEN SIE AUF IRGENDEINEM WEGE ODER AN IRGENDEINEM ORT TÄTIGEN, SOLLTEN SIE IHREN GESUNDEN MENSCHENVERSTAND GEBRAUCHEN UND UMSICHTIG SEIN. KEINE BERATUNG ODER INFORMATION, DIE SIE VON LEVERADE SCHRIFTLICH NOCH MÜNDLICH ERHALTEN HABEN, BEGRÜNDET EINE GARANTIE IM NAMEN VON LEVERADE FÜR DIESE ZWECKE. ES IST MÖGLICH, DASS EINIGE ASPEKTE DIESES ABSCHNITTS IN BESTIMMTEN LÄNDERN KEINE ANWENDUNG FINDEN, WENN SIE DURCH GELTENDES RECHT VERBOTEN SIND. IHRE GESETZLICHEN RECHTE ALS VERBRAUCHER BLEIBEN DAVON UNBERÜHRT.

19. HAFTUNGSAUSSCHLÜSSE

  1. Nutzung von Inhalten und geistigem Eigentum:

    Als Benutzer räumen Sie LEVERADE das unwiderrufliche, kostenlose, nicht ausschließliche und unbegrenzte Recht ein, den gesamten von Ihnen generierten, übertragenen, gespeicherten und veröffentlichten Inhalt in Übereinstimmung mit den Bestimmungen von Klausel 7 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu nutzen. Folglich hat LEVERADE das Recht, unabhängig von der Art der Nutzung den gesamten Inhalt als Teil der LEVERADE-Plattform und aller anderen Aktivitäten von LEVERADE oder eines mit ihm verbundenen Unternehmens zu nutzen. Dies schließt das Recht ein, solche Inhalte zu ändern und zu bearbeiten, es sei denn, solche Änderungen oder Bearbeitungen würden Ihre wesentlichen Interessen beeinträchtigen.

    LEVERADE übernimmt keine direkte oder indirekte Verantwortung, die sich aus Ihrem Missbrauch des Dienstes, der Website, der mobilen App oder der dort gehosteten Inhalte ergibt.

    LEVERADE behält sich das Recht vor, von Ihnen erstellte Inhalte ohne Begründung zu entfernen, die für LEVERADE Inhalte darstellen, die diesen Bedingungen, der Rechtmäßigkeit oder der Ethik widersprechen. In diesem Fall werden Sie benachrichtigt. Wenn Sie weiterhin gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen, werden Sie möglicherweise entsprechend sanktioniert (siehe Abschnitt 9.)

    LEVERADE ist nicht verantwortlich für ungenaue Inhalte, die Sie oder andere Mitglieder von LEVERADE glauben.

    LEVERADE garantiert nicht, dass die App jederzeit zur Verfügung steht und völlig fehlerfrei ist oder dass die erforderlichen Hardware- und Softwarekomponenten immer einwandfrei funktionieren.

    LEVERADE garantiert nicht, dass die Übermittlung von Daten durch andere Systeme, insbesondere soziale Netzwerke, von Dritten verfolgt, genutzt oder verfälscht wird.

    LEVERADE haftet nicht für Schäden, die durch die Nutzung der Inhalte entstehen, auf die über die Nutzung der Online-Plattform oder andere Nutzungsformen der mobilen App zugegriffen werden kann. Dies gilt auch für Schäden, die durch Fehler, Probleme, Viren oder Datenverlust entstehen.

  2. Haftung für die Verwendung von LEVERADE:

    Als Benutzer von LEVERADE akzeptieren und garantieren Sie, dass Sie die App ausschließlich auf eigene Gefahr und eigenes Risiko verwenden. Dies gilt ohne Einschränkung für:

    • die damit verbundene Verwendung von Hardware, einsbesondere Mobiltelefone und Computer.

    • Das Herunterladen von eigenen Inhalten und Inhalten Dritter.

    • jegliches Befolgen der Ratschläge von LEVERADE oder anderen Benutzern, jede Verwendung der empfohlenen Einrichtungen, der Abreden und Vereinbarungen mit Ihren Sponsoren, von Sportmaterialien, die von LEVERADE, Sponsoren oder anderen Benutzern empfohlen werden.

    • Abschließend erkennen Sie ausdrücklich an, dass solche Daten, Inhalte oder Empfehlungen Fehler enthalten können, wobei LEVERADE nicht für die Ungenauigkeit dieser Daten oder für den Gebrauch, den Sie von ihnen machen, haftet.

  3. Beziehung zwischen Benutzer und Marken oder Unternehmen (Sponsoren):

    LEVERADE stellt keine externen Links, Banner oder andere Marketinginformationen und -angebote dar, die vom Benutzer aufgrund der Beziehung zu seinem Sponsor in seinem Profil platziert werden können. Mit anderen Worten, jede vertragliche Vereinbarung zwischen dem Benutzer und einem Unternehmen oder einer Marke, die als Sponsor auftreten wird, stellt eine vertragliche Beziehung zwischen dem Benutzer und dem Unternehmen oder der Marke dar. LEVERADE repräsentiert nicht die Marken oder Unternehmen, die als Sponsoren oder Benutzer auftreten. Ebenso haftet oder garantiert LEVERADE nicht für die Erbringung von Dienstleistungen oder Produkten, die sich aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Benutzer und dem Sponsor ergeben. LEVERADE übernimmt keine Garantie und haftet nicht für Verstöße gegen die Vereinbarungen oder Verträge zwischen dem Benutzer und den Marken oder Unternehmen. (Sponsoren).

  4. Haftung für Interaktionen mit anderen Benutzern:

    Sie sind allein verantwortlich für Ihre Interaktionen mit anderen Benutzern des Dienstes. Wir kontrollieren zwar nicht Ihre persönlichen Beziehungen, ermutigen Sie jedoch dazu, gute Entscheidungen über Ihre Kontakte und Freunde sowie die Menschen, die Sie in Ihr Netzwerk einbringen, zu treffen. Wenn Sie jemand belästigt, verärgert oder einschüchtert, sollten Sie uns natürlich sofort darüber informieren, damit wir entsprechende Maßnahmen ergreifen können.

    LEVERADE haftet nicht für etwaige Konflikte mit anderen Benutzern, die keinen Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen durch einen von Ihnen darstellen, beispielsweise im Falle eines möglichen Verkaufs von Produkten zwischen Benutzern. LEVERADE ist nicht verpflichtet und nicht dafür verantwortlich, behält sich jedoch das Recht vor, bei möglichen Konflikten zu vermitteln.

  5. Haftung für Mobilfunkbetreiber:

    Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass wir für den Zugriff auf den Dienst mit Ihrem Mobiltelefon keine Gebühren erheben, aber Ihr Mobilfunkbetreiber die von Ihnen für das Senden und Empfangen von Daten vereinbarte Gebühr erheben wird. Durch die Nutzung des Dienstes verstehen Sie und erklären sich damit einverstanden, dass Ihr Mobilfunkbetreiber Ihnen möglicherweise die Datenverbindung, Textnachrichten und/oder den sonstigen Zugriff auf den Dienst über das Mobilfunknetz in Rechnung stellt. LEVERADE ist nicht verantwortlich für Einschränkungen, die Ihr Mobilfunkbetreiber möglicherweise auferlegt hat und die dazu führen können, dass der Dienst nicht normal funktioniert. Es liegt auch in Ihrer Verantwortung zu wissen, ob Ihr Mobilfunkbetreiber, Ihre vertraglich vereinbarten Dienste und Ihr mobiles Endgerät für den Zugriff auf den Dienst und/oder die Nutzung der mobilen Apps von LEVERADE geeignet sind.

  6. Haftung von LEVERADE:

    LEVERADE fungiert als einfacher Vermittler, der Ihnen seine technologische Plattform zur Verfügung stellt und nur und ausschließlich die Haftung übernimmt, die sich aus der gesetzlich vorgeschriebenen Sorgfalt ergibt.

20. STREITBEILEGUNG

Wenn Sie eine Beschwerde, Forderung oder Anregung haben, können Sie sich an uns per E-Mail an [email protected] oder per Post an Calle Amanecer, 41, Murcia (Spanien), Postleitzahl: 30100 LEVERADE, S.L (CIF: B73763278) wenden. LEVERADE wird Ihre Anträge prüfen und die Maßnahmen ergreifen, die es jeweils für angemessen hält.

Für den Fall, dass der Benutzer oder ein anderer Internetnutzer Kenntnis davon erlangt, dass die Inhalte, die über die von LEVERADE angebotenen Dienste zugänglich sind (z.B. Kommentare von Nutzern, wo dies erlaubt ist, etc.), rechtswidrig, schädlich, verunglimpfend oder gewalttätig sind oder gegen die guten Sitten verstoßen, oder dass Informationen, die von den Benutzern selbst über die angebotenen Dienste aufgenommen wurden, von gleicher Bedeutung wie die oben beschriebenen sind, können Sie LEVERADE unter Angabe der folgenden Punkte kontaktieren:

  • persönliche Daten der kommunizierenden Person: Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Verwaltung Ihrer Anfrage verarbeitet und unter der persönlichen Verantwortung des Unternehmens ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage in eine Datei aufgenommen. Sie können Ihre Rechte auf Zugang, Berichtigung, Löschung und Widerspruch gemäß der Datenschutzerklärung ausüben. Das Auslassen dieser Daten kann dazu führen, dass Ihre Anfrage unbeschadet der freiwilligen Anfragen von LEVERADE nicht bearbeitet wird.
  • Beschreibung der Ereignisse, die die illegale oder unangemessene Natur der verlinkten Seite offenbaren.
  • Im Falle der Verletzung von Rechten, wie z.B. geistigen und gewerblichen Eigentumsrechten oder sonstigen Rechten, deren Existenz von LEVERADE nicht abgeleitet werden konnte, die persönlichen Daten des Inhabers des verletzten Rechts, wenn es sich um eine andere Person als den Verfasser der Mitteilung handelt, sowie das Vertretungsdokument, um im Namen des Inhabers zu handeln, wenn es sich um eine andere Person als den Verfasser der Mitteilung handelt. In diesen Fällen muss darüber hinaus auch die Dokumentation vorgelegt werden, die das Bestehen des verletzten oder rechtlichen Eigentums bestätigt.
  • Ausdrückliche Erklärung, dass die im Antrag enthaltenen Informationen korrekt sind.

Der Empfang der in diesem Abschnitt dargelegten Mitteilung durch LEVERADE bedeutet gemäß den Bestimmungen des Gesetzes über die Dienste der Informationsgesellschaft nicht die tatsächliche Kenntnis der vom Verfasser der Mitteilung angegebenen Aktivitäten und/oder Inhalte.

Wenn Sie rechtliche Schritte gegen LEVERADE einleiten möchten, akzeptieren Sie die Zuständigkeit der Gerichte in Murcia (Spanien).

21. SALVATORISCHE KLAUSEL UND VERZICHTSERKLÄRUNG

Sollte sich aus irgendeinem Grund oder in irgendeinem Umfang eine Klausel der Verträge aus irgendeinem Grund oder in irgendeinem Umfang als ungültig oder nicht durchsetzbar erweisen, so berührt oder verursacht eine solche Ungültigkeit oder Undurchsetzbarkeit nicht die Ungültigkeit oder Undurchsetzbarkeit einer anderen Klausel der Verträge, und die Anwendung einer solchen Klausel wird im größtmöglichen gesetzlich zulässigen Umfang durchgesetzt.

Setzen LEVERADE oder Drittbegünstigte die Verträge oder die Vertragsklauseln nicht durch, so bedeutet das keinen Verzicht seitens LEVERADE oder der Drittbegünstigten auf das Recht, die Verträge durchzusetzen.

22. ABTRETUNG

LEVERADE kann diese Verträge oder einen Teil davon abtreten und alle seine Verpflichtungen aus den Verträgen delegieren. Sie dürfen diese Verträge oder Teile davon nicht an Dritte abtreten, noch dürfen Sie Ihre Rechte unter diesen Verträgen übertragen oder unterlizenzieren.

23. VERGÜTUNG

Soweit nach geltendem Recht zulässig, erklären Sie sich damit einverstanden, LEVERADE für alle Schäden, Verluste und Ausgaben jeglicher Art (einschließlich angemessener Kosten und Anwaltsgebühren), die sich aus dem Folgenden ergeben, zu entschädigen und schadlos zu halten: (1) Verletzung dieser Vereinbarung, (2) jeglicher Benutzerinhalte, (3) jeglicher Aktivitäten, die Sie im oder durch den LEVERADE-Dienst unternehmen, und (4) Verletzung von Gesetzen oder Rechten Dritter.

24. KONTAKTINFORMATIONEN

Wenn Sie Fragen zum LEVERADE-Dienst oder zu den Verträgen haben, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team auf unserer Website oder rufen Sie uns unter +34 868 941 811 an.


Ihr Browser war nicht in der Lage, alle Ressourcen unserer Website zu laden, es ist möglich, dass sie durch eine Firewall, einen Proxy, eine Ergänzung oder die Konfiguration Ihres Browsers blockiert wurden.

Sie können versuchen, Strg + F5 oder Strg + Umschalt + R zu drücken, um Ihren Browser zu zwingen, erneut zu versuchen, sie herunterzuladen, oder, falls dies nicht funktioniert, einen anderen Browser zu benutzen oder Ihren Systemadministrator oder Internet-Provider zu kontaktieren, um dieses Problem zu lösen.